Häufig gestellte Fragen zur Channelingausbildung


Kann jeder Mensch das Channeln erlernen?

Ja, jeder Mensch besitzt einen Channelingkanal. Du kennst das Channeln Deines eigenen göttlichen Selbst auch als Bauchgefühl oder Intuition. Dieses wirst Du während Deiner Ausbildung ausdehnen und Dich bewusst auch für die höheren Sphären der Wirklichkeit öffnen lernen um Botschaften und neue Impulse aus ganz anderen Blickwinkeln zu erhalten oder Antworten auf Fragen bekommen, auf die Du selbst keine Antwort weißt. Das Channeln kann Dein Bewusstsein erweitern, Dir die bedingungslose Liebe der geistigen Welt noch intensiver spürbar und erlebbar machen.


Ersetzt der Fernlehrgang ein Ausbildungsseminar?

Jein. Die Geborgenheit und Liebe, die bei einem Seminar entsteht kann ein Fernlehrgang nicht ersetzen.

Ich finde beides wichtig - Seminare mit Gleichgesinnten, an denen man sich gegenseitig bestärken kann, Fragen stellen kann, gemeinsam übt, aber dann auch die Möglichkeit zuhause eine Begleitung zu haben. Der Fernlehrgang ermöglicht Dir gezielt und strukturiert Deine Channelingfähigkeiten über Monate zu trainieren und auszudehnen. Beides ist denke ich zu seiner Zeit ideal. Wenn Du den Impuls verspürst ein Seminar zu besuchen findest Du aktuelle Termine hier unter Seminare


Ich habe bereits ein Channelingseminar besucht. Ist dieser Fernlehrgang etwas für mich? Kann ich dadurch Neues lernen?

Wenn Du bereits channeln kannst wird dieser Fernlehrgang Dein Wissen festigen bzw. ausdehnen. Es geht nicht unbedingt um „brandneues“ Wissen, sondern vielmehr sich die Zeit zum Üben zu nehmen. Die Geistige Welt nimmt Dich hierbei ein Stück weit an der Hand um Dich auf Deinem Weg als Medium zu begleiten. Viele Übungen, die Spaß und Freude machen fließen hierbei mit ein.


Benötigt es Schutzübungen für das Channeln?

Die Kraft der Liebe ist der größte Schutz. Lasse das Feld der Liebe sich über all Deine Körper ausdehnen bevor Du zu channeln beginnst. Niedrig schwingende Wesen haben vor nichts mehr Angst als vor der Liebe. So öffnest Du Dich in Liebe werden nur die Wesen der Liebe durch Dich sprechen.

Falls Du Schutzübungen in früheren Ausbildungen gelernt hast kannst Du sie weiterhin vollziehen, wenn Du dies möchtest. Vielleicht magst Du es auch einmal weglassen und „nur“ in die tiefe Verbindung mit Deiner göttlichen Flamme gehen. Erlaube Dir auch einmal erlernte Rituale zu verändern und neues auszuprobieren. Folge Deinem Herzen.


Kann ich Fragen an das Medium während der Ausbildung stellen?

Ja, wenn Du Fragen während der Ausbildung hast kannst Du mich gerne per Email oder Telefon kontaktieren. Ich beantworte die Fragen schnellstmöglich, so wie es meine Zeit erlaubt.


Kann ich die Schulung vorzeitig beenden?

Ja, Du hast die Möglichkeit die Schulung jederzeit per Email oder Telefon zu beenden oder zu unterbrechen. Generell versende ich zum 1., 10. und 20. des Monats.


Was ist, wenn ich mal eine Woche lang nicht üben kann?

Setze Dich bei den Übungen nicht unter Druck. Der Spaß ist das Wichtigste am Channeln.

Übe so oft Du es wünscht und in Deinem Herzen fühlst.


Von Herz zu Herz

Martina Shana

AusbildungenAusbildungen.html

Seminare Seminare.html
Termine Termine.html

EinzelarbeitEinzelarbeit.html

CDsCDs.html

Über michUebermich.html
 
Channelingausbildung
<<zurückChannelingausbildung.html
HomeHome.html
VisionVision.html
Alle NeuigkeitenNeuigkeiten.html
GeschenkeGeschenke.html
VideosVideos.html
Globale MeditationGlobale_Meditationen.html